Stillen – sensibel und emotional!

Zu Beginn ein paar persönliche Worte von mir. Für mich war immer klar: „Natürlich stille ich“ und damit war das Thema für mich abgehakt. Nie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen, dass es zum Stillen Beratungen oder Anleitungen brauchen könnte. Alles kam anders und das Stillen stellte sich in der hochsensiblen ersten Babyzeit als großes Problem dar. Ich benötigte schnelle professionelle Hilfe.

Ich hatte eine tolle Hebamme, doch leider war auch ihr Latein irgendwann am Ende und eine Stillberaterin hier in der Gegend sehr schwer zu finden. Schnell stellte sich heraus, dass die Beratung in diesem Bereich sehr eingeschränkt zu finden ist. Das Thema hat mich so eingenommen, dass ich mich auf die Suche nach Antworten und Lösungen gemacht habe. Der Weg war gefunden: Ich werde Stillberaterin, um Familien fachlich helfen zu können. Ich absolviere die Ausbildung zur Stillberaterin am Fortbildungszentrum in Bensberg, eine bereits seit Jahrzehnten bestehende renommierte Einrichtung für die Hebammenaus- und -fortbildungen. Das angeschlossene Krankenhaus „Vinzenz Palotti“ ist bekannt für seine natürlichen Geburten und die Stillfreundlichkeit. Das Klinikum betreibt seit Jahren eine Stillambulanz, von dessen Leitung es eine große Freude ist zu lernen. Die Stillambulanz mit den unzähligen Fällen und klinischen Bildern ermöglicht mir einen großen Einblick in die einzelnen „Stillproblematiken“ die auftreten können.

Mein Ziel ist es, kompetent in der Stillaufklärung tätig zu sein und somit freue ich mich darauf, schon vor den ersten „Problemen“ aufklärend beraten zu können. Die Ausbildung zur Stillberaterin befähigt mich dazu Sie in allen Belangen rund um das Thema „Stillen“ bis hin zum Abstillen zu begleiten. Stillen ist das natürlichste der Welt, doch leider kann es auch zu unerwarteten Stillschwierigkeiten kommen, in denen die Physiologie gestört wird. Oft sind es nur kleine Veränderungen, die eine Stillbeziehung retten können. Stillen soll und muss nicht schmerzhaft sein. Durch meine Ausbildung als Heilpraktikerin ist es mir möglich, die Naturheilkunde gezielt und unterstützend mit einfließen zu lassen.

Ich arbeite gerne unterstützend zu Ihrer Hebamme und kann durch die Ausbildung noch einen anderen Blick auf das Thema Stillen legen. Leider ist es mittlerweile so, dass es nicht mehr genügend Hebammen gibt, auch hier betreue ich Sie und Ihre Familie gerne. Die Kosten der Stillberatung werden vereinzelt von den Krankenkassen gezahlt. Ob und in welcher Form Kosten übernommen werden, erfahren Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse. Durch die Tätigkeit als Heilpraktikerin ist es mir möglich die naturheilkundlichen Behandlungen über die GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker) abzurechnen. Gerne bespreche ich mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch die anfallenden Kosten.

Mein Angebot

 

Stillberatung und Aufklärung in der Schwangerschaft

  • Hier treffen wir uns persönlich bereits in der Schwangerschaft und ich beantworte alle Fragen rund um das Thema Stillen. Ganz persönlich, ganz individuell in der Praxis oder zu Hause.
  • Bis 1 ½ Stunden 80 Euro, Fahrtkosten bis 15 km um Montabaur inklusive. Ab 15 km plus 0,30 Euro pro gefahrenen km.

 

Stillberatung und Aufklärung in der Schwangerschaft und im Wochenbett

  • Hier treffen wir uns bereits in der Schwangerschaft und ich beantworte alle Fragen rund um das Thema Stillen. Ganz persönlich, ganz individuell in der Praxis oder zu Hause. Des Weiteren besuche ich die frisch gebackene Familie im Krankenhaus oder zu Hause und begleite die ersten Stillversuche ganz in Ruhe.
  • Bis 3 Stunden (je Termin 1 ½ Stunden) 160 Euro, Fahrtkosten bis 15 km um Montabaur inklusive. Ab 15 km plus 0,30 Euro pro gefahrenen km.

 

Stillberatung bei auftretenden Problemen

  • Hier komme ich in die Familie und schaue mir mindestens eine ganze Stillmahlzeit an und berate mit viel Ruhe und Zeit, um die Probleme so schnell wie möglich zu lösen.
  • 60 Euro pro Stunde, Fahrtkosten bis 5 km um Montabaur inklusive. Ab 5 km plus 0,30 Euro pro gefahrenen km. Plus 10 Euro pro Stunde an Wochenenden, Feiertagen und nach 18 Uhr.
  • Evtl. naturheilkundliche Behandlungen werden nach Bedarf berechnet und sind meist in der Stillberatung inklusive.
  • Verbrauchs- und Bedarfsmaterial führe ich mit und rechne ich nach Bedarf zum Selbstkostenpreis ab.

 

Stillberatung mit Einführung der Beikost

  • Hier komme ich in die Familie und beantworte alle Fragen rund um das Thema Stillen und Beikost.
  • Bis 1 ½ Stunden 80 Euro, Fahrtkosten bis 15 km um Montabaur inklusive. Ab 15 km plus 0,30 Euro pro gefahrenen km.
  • Anleitung zur Babymassage

Praxis für Naturheilkunde & Beratung Künzer | Webdesign Spack! Medien | © 2016-2021 | Impressum and Datenschutz