Stillvorbereitung….

Was ist das denn jetzt schon wieder?

Stillvorbereitung ist mit eines der schönsten Dinge meiner Arbeit. Ich besuche Familien, die ein Baby erwarten, schon in der Schwangerschaft zu Hause und berate in allen Fragen rund um das Stillen. Wie schon letztens beschrieben: Nahrungsaufnahme ist essenziell und das Baby muss nun mal ernährt werden.

Wie wunderbar, wenn die Eltern schon vor der Geburt über wichtige Dinge, neben all dem anderen was auf einen so zukommt, vorbereitet sind.

Ich möchte Eltern mit diesem Wissen stärken. Die meisten haben in der Stillzeit wahrscheinlich Sätze gehört wie:

„Du stillst immer noch? Wie lange soll das denn so gehen?“

„Das Kind wird schon wieder gestillt? Du hast doch vor einer Stunde erst angelegt.“

„Wenn es Dir beim Stillen weh tut, musst Du da halt durch oder still doch ab.“

Jede Stillbeziehung ist individuell, aber ich möchte das Vertrauen und die Intuition der Eltern in den Vordergrund stellen. Und mit Fakten gegen alte Mythen vorgehen.

Regelmäßig erlebe ich danach Aussagen wie: „Wahnsinn, das habe ich nicht gewusst.“

Oder: „Hätte ich das schon in der ersten Schwangerschaft gewusst.“

Ich möchte gerne ein kleines Angebot in diesem Jahr zum Thema „Stillvorbereitung“ in der Praxis Bauchgefühl in Vallendar mit folgenden Themen starten:

Entwicklung der Brust in der Schwangerschaft und Stillzeit
Kolostrum und seine Bedeutung
Das Baby wird geboren
U1 und Bonding
Frühe Hungerzeichen
Stillen nach Bedarf
Gewichtsentwicklung
Stillpositionen
Alternative Fütterungsmethoden
Essen in der Stillzeit
Offener Austausch und Fragen

Wer keine Lust auf ein Gruppentreffen hat, den besuche ich gerne zu Hause.


Veranstaltungsdatendaten

1 Abend mit 120 Minuten Beratung.

Termin jeweils am

23. November 2021 in Vallendar

14. Dezember 2021 in Vallendar

von 19:00 bis 21:00 Uhr


Praxis für Naturheilkunde & Beratung Künzer | Webdesign Spack! Medien | © 2016-2021 | Impressum and Datenschutz